"Unter Tränen gelacht" von Bettina Tietjen

Mein Vater, die Demenz und ich

Kategorie: 
Demenz: in Wort und Bild
Datum: 
05.08.2016
Teilen: 

Liebe Kompetenzzentrums Freunde,

die beliebte Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen hat ein bewegendes Buch „Unter Tränen gelacht“ über die Demenzerkrankung ihres Vaters geschrieben. Vielmehr über das Zusammensein mit ihm: Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer ehrlich. Es ist ein sehr  persönliches Buch über den schönen, aber auch schweren Abschied. Sie erzählt lebhaft vom anfänglichen „tüdelig sein“, bis hin zur Diagnose Demenz und darüber hinaus. Diese Leseprobe verdeutlicht die Intensität der Erfahrungsreise:

Als am Sonntagabend gegen 22?Uhr mein Handy klingelt, weiß ich noch nicht, dass dieser Anruf mein Leben verändern wird. Ich bin müde, habe sieben Tage am Stück moderiert und freue mich auf mein Sofa.
Die Mailbox piept. Na und? Wer stört schon um diese Zeit. Eigentlich habe ich überhaupt keine Lust, es herauszufinden, greife aber aus Gewohnheit trotzdem nach meinem Handy und höre mir die Nachricht an.
»Guten Abend, Frau Tietjen, hier spricht die Polizei Wuppertal. Wir befinden uns im Haus Ihres Vaters. Es gab einen … Zwischenfall. Wir bitten dringend um Rückruf.«
Ich starre [...]

Bei Interesse hier mehr:

https://www.piper.de/buecher/unter-traenen-gelacht-isbn-978-3-492-05642-7

Wir wünschen eine intensive Lesereise!

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“
Jean Paul

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung