Schnupperfrühstück im Café "Anno Dazumal"

und vieles mehr…

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
27.01.2017
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD,

die Diakonie Düsseldorf hat in den Stadtteilen von Düsseldorf Betreuungscafés für Menschen mit Demenz. Eines davon ist das Café Anno Dazumal in Flingern. Am 06. Februar lädt das Café Anno Dazumal zum gemeinsamen „Schnupper“-Frühstück ein. Susanne Schön leitet das Café und stellt an diesem Tag ihre Arbeit vor. Die Gäste erleben einmal wöchentlich drei schöne gemeinsame Stunden. Und die Angehörigen können „ungestört“ ihrem Tagewerk nachgehen oder einfach mal an sich denken. Susanne Schön leitet insgesamt vier Betreuungscafés, die sich neben Flingern, in Eller und Vennhausen befinden. Zudem können Sie auch die Infoveranstaltung „Hilfen für Menschen mit Demenz“ am Platz der Diakonie besuchen. Bei Fragen können Sie sich gern an Susanne Schön wenden. Unser Motto: Gemeinsam statt einsam! Wir freuen uns auf Sie!

Schnupperfrühstück im Café Anno Dazumal:
Montag 06.02.2017, 9.30 - 11 Uhr, im Gemeinderaum, Platz der Diakonie
Anmeldung bitte an: Susanne Schön, Tel. 0211 91 31 86 70 oder 0173 5 37 55 64
Email s.schoen65@yahoo.de

Infoveranstaltung "Hilfen für Menschen mit Demenz"
Montag 13,.02.2017, 17.00 - 18.30 Uhr
Bibliothek im Wichernhaus, Platz der Diakonie
Anmeldung bitte an: Susanne Schön, Tel. 0211 91 31 86 70 oder 0173 5 37 55 64
Email s.schoen65@yahoo.de

Café Anno Dazumal: Montag 10.00 - 13.00 Uhr

Café Lichtblick: Dienstag 9.30 - 12.30 Uhr

Café zur Erinnerung in Eller: Mittwoch 9.45 - 12.45 Uhr

Café zur Erinnerung in Vennhausen: Donnerstag 14.15 - 17.15 Uhr

 

„Die gleichen wunden Stellen bringen Menschen rasch einander näher“.
(Alexander Iwanowitsch)

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung