Neue Zahlen zur Häufigkeit von Demenz

Infoblatt der Alzheimer Gesellschaft klärt auf

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
08.07.2020
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freude des KZD,

hier nun das aktuelle Infoblatt zur Häufigkeit von Demenzerkrankungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Ein Grund für die leicht abgemilderten Zahlen, könnte ein gesunder Lebensstil sein: Prävention, bessere Bildungsmöglichkeiten, gesunde Ernährung sowie körperliche und geistige Aktivitäten. Prävention zahlt sich aus. Wer intensiver in die Materie einsteigen möchte, hier mehr:

Infoblatt

"Wer ernten will, muß erst den Samen streun."
(W. Shapespeare)

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung