Filmvorführung mit Eckart von Hirschhausen

im Ferdinand-Heye-Haus

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
27.10.2016
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD,
heute hatten wir viele Gäste im Haus. Wir haben zusammen mit den Bewohnern, Angehörigen, dem Produzenten, den Filmschaffenden, einer Verantwortlichen vom WDR, dem Vorstand der Diakonie Düsseldorf und natürlich mit Eckart von Hirschhausen die Rohfassung der Doku über das Alter angeschaut. EvH hat 2 Tage in der Kurzzeitpflege des FHH gewohnt und aktiv am Ablauf unseres Altenpflegeheims teilgenommen. Zudem sind allgemeine Fakten zum Thema Alter sehr anschaulich dargestellt worden. Der Einblick in unser Haus und der Umgang mit unseren Bewohnern ist sehr würdig und liebevoll dargestellt. Wir waren sehr gerührt! Eine wirklich gelungene Doku, auf die wir uns im Fernsehen (ARD) im Sommer 2017 freuen können. Danke an ALLE Beteiligten!! Was für eine schöne Zeit!

"Das Alter wägt und mißt es. Die Jugend spricht: So ist es."
(August Graf von Platen Hallermund)

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung