Ein großes HELAU

im Ferdinand-Heye-Haus

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
22.02.2019
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD,

es ist wieder so weit. Die 5. Jahreszeit läuft ihrem Höhepunkt entgegen. Die Karnevalsfeier im Ferdinand-Heye-Haus ist immer eine Wucht. Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende feiern gemeinsam die närrische Zeit. Die Heimleitung Miss Piggy, alias Frau Köhler, hat den Nachmittag sehr humorvoll moderiert. Für die Gesangseinlagen und das Männerballett haben Mitarbeitenden aus dem Sozialen Dienst gesorgt. Letzteres war zudem noch besonders lustig.
Karneval ist im Rheinland stark tradiert und kann hervorragend für die Arbeit mit Menschen mit Demenz genutzt werden. Das Liedgut kann fast jeder Mitsingen und schunkeln geht auch immer irgendwie. In diesem Sinne: HELAU. Wir bereiten uns auf Altweiber vor….

 

„Ob's warm, ob's kalt, in jedem Fall viel Narren gibt's im Karneval!“
(Sprichwort)

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung