Demenz verstehen in Farbe

Das etwas andere Buch von Frank Hildebrandt

Kategorie: 
Demenz: in Wort und Bild
Datum: 
27.11.2019
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD,

wir möchten heute ein ganz besonderes Buch vorstellen. Frank Hildebrandt ist Kommunikationsdesigner und hat ein Buch zum Thema Demenz geschrieben. Die Herangehensweise ist besonders: Alles aus der Sicht eines Designers. Aber dieser Blick erweitert den oft so eingefahrenen Weg in der Demenzarbeit. Der Autor definiert Demenz und klärt über die Besonderheiten auf. Alles bunt und in einfacher Sprache. Er spielt mit Symbolik, verwendet auffällige Farben und ab der Mitte des Buches steht alles auf dem Kopf. Hildebrandt gibt Tipps zu einer innovativen und praxisnahen Milieugestaltung. Genial anders und genial gut. Das Buch eignet sich für Angehörige von Menschen mit Demenz, für Fachkräfte, Designer und Architekten sowie für Schüler und Studenten. Man lese und staune.

„Statt der Glühbirne an der Decke, wechsle ich nun die Glühbirne in unseren Köpfen, damit wir Menschen mit Demenz, ihre Bedürfnisse und Wünsche im richtigen Licht sehen.“ Frank Hildebrandt

 

Homepage Frank Hildebrandt

Buchbestellung: Demenz verstehen in Farbe

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung