Demenz in frühen Jahren

Angebote in NRW

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
01.12.2017
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD,

in Deutschland gibt es ca. 1,6 Mio Menschen mit einer Demenz. 5% der Betroffenen sind im Alter von unter 65 Jahren an einer Demenz erkrankt. In Münster gibt es die Gesprächsgruppe „Meine Demenz und wir“. Hier treffen sich Menschen, die in einem frühen Lebensalter die Diagnose Demenz erhalten und sich aktiv mit ihrer Erkrankung auseinander setzen möchten. Die Betroffenen können auch mit Ihren Ehepartnern teilnehmen. Es gibt leider nicht viele Angebote für diese Zielgruppe. Darum freut es uns umso mehr, dass wir in Düsseldorf das Atelier „Raum-D“ von Corinna Bernshaus haben. Hier wird einmal in der Woche mit den Betroffenen und ihren Partnern kreativ gearbeitet. Ein anderer, aber ebenso erfolgreicher Ansatz. Im Ratgeber Recht der Alzheimer Gesellschaft kann einiges über den finanziellen und sozialrechtlichen Aspekten nachgelesen werden.

„Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.“  Jean Jaurés

 

Clemens-Wallrath-Haus: Gerontopsychiatrisches Zentrum

"Meine Demenz und wir"

"Raum-D" kreativ Gruppe in Düssledorf 

Ratgeber Recht der Alzheimer Gesellschaft

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung