"Das Herz wird nicht dement – Rat für Pflegende und Angehörige"

Autorenlesung am 26.10.2016

Kategorie: 
Aktuelles
Datum: 
20.10.2016
Teilen: 

Liebe Freundinnen und Freunde des KZD, wir möchten Sie herzlich zu der Autorenlesung im Café Frau Heye einladen. Menschen mit Demenz ziehen sich oft in sich selbst zurück. Doch es gibt Wege, sie zu erreichen. In seinem Buch „Das Herz wird nicht dement – Rat für Pflegende und Angehörige“ beschreibt der Pädagoge und Therapeut Dr. Udo Baer praxisnah und nachvollziehbar die Innenwelt von Menschen mit Demenz. Er zeigt Wege auf, mit den Betroffenen in Kontakt zu treten und erklärt, wie man Menschen mit Demenz schöne Momente bescheren kann. Aus seinem Buch liest der Autor  

am 26, Oktober, 18 Uhr
im  Café „Frau Heye“ im Ferdinand-Heye-Haus,
Apostelplatz 1 (Navi: Benderstraße 85),
40625 Düsseldorf

Die Teilnahme ist kostenlos. Gruppen werden gebeten, sich anzumelden unter Tel 0211 0211 27 40 55 85. Ausrichter der Veranstaltung sind das Kompetenzzentrum Demenz und das zentrum plus Gerresheim. Wir freuen uns auf Sie!!

"Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant."
George Sand

 

 

Gefördert durch die Ferdinand-Heye-Stiftung